alles über Fahrräder, ebikes, Pedelecs, Fahrradtouren, Technik, Ausstattung, Kleidung, Radrennen, fahrräder kaufen sale domain shop günstig verbraucher bestellen, unkaputtbar verkehr photo items routenplaner Fahrrad-komfort-hotel Fahrrad-fuhrpark Fahrrad-diebe fahrrad-burgwedel bike unterwegs stuttgart Strecken tolle schaltwerk reviews radtouren radfahren pedelec ebike E-Bike mountainbike rennmaschine

Juli 2013Monthly Archives

Fahrradgarage für 12 Fahrräder inklusive Diebstahlschutz – Fahrrad-Blog

20130726-081621

Beste Fahrradständer: Schloss am Rahmen, keine Felgenkiller, Fahrradständer umklappbar – Fahrrad-Blog

20130721-234030-1

Das neue TÎAN – Eiche & weiß – Fahrradblog

Sieht einfach klasse aus!

Jetzt neu bei uns im Shop: TÎAN – Eiche & weiß. Wir präsentieren eine weitere Variante unseres Produktes TÎAN, das Ihr ab sofort bestellen könnt! „TÎAN – Eiche & weiß“ setzt klare Akzente im Raum und bietet mit der integrierten Schublade Stauraum für Dein Equipment. Die Schublade lässt sich dank des Tip-On Systems mit einem leichten Druck einfach öffnen und genauso wieder schließen. Und auch wenn das Rad mal nicht an der Wand hängt macht TÎAN aus Vollholz Eiche eine blendende Figur. TÎAN wird in einer Sozialen Werkstatt in Berlin produziert und ist in Handarbeit entstanden. http://mikili.de/products/tian/tian-eiche-weiss/

NEW: TÎAN - Oak & white NEW: TÎAN – Oak & white

(Texte und Bilder mit freundlicher Genehmigung von Mikili)

Berlin2Shanghai – Die Reise beginnt | Teil 1 | EinsPlus – Fahrrad-Blog

Aus dem Youtube-Text:
Zwei Brüder, zwei Räder, ein Ziel: Shanghai. 13.000 Kilometer trennen die eineiigen Zwillinge Paul und Hansen von ihrem Traum. Ihre abenteuerliche Radtour beginnt in Berlin und schon die erste Etappe ihrer Reise hat es in sich. Streit in Moskau, Kater in Russland, Überfall in Kasachstan — und die Erkenntnis: Eine Heuschreckenplage hat auch Vorteile, wenn man hungrig ist.

Unter dem Titel „Berlin2Shanghai“ dokumentiert der ARD-Digitalkanal EinsPlus die Tour. Das dokumentarische Roadmovie startet am Montag, 10. Juni, um 21.15 Uhr. Teil zwei und drei des Trips folgen am 17. und 24. Juni.

Die eineiigen Zwillinge Paul und Hansen Hoepner aus Singen am Bodensee sehen sich zwar äußerlich zum Verwechseln ähnlich — haben sich aber über die Jahre und das Studium in verschiedenen Städten auseinandergelebt. Getrennte Wege, getrennte Freundeskreise, nur die Leidenschaft fürs Radfahren teilen sie immer noch. Kurz vor ihrem 30. Geburtstag leben beide in Berlin und beschließen, auf einer gemeinsamen Reise wieder zueinander zu finden. Ihr Ziel: Shanghai. Weit genug von Berlin entfernt, um all das nachzuholen, was sie in den Jahren zuvor versäumt haben. Mit Zelt und Isomatte im Gepäck radeln sie los, immer Richtung Osten. Ihre Erlebnisse und ihre Gefühle halten die beiden in Videotagebüchern fest. Unmittelbar, unverfälscht und authentisch. Mehrmals droht die Tour zu scheitern: Krankheit, fehlende Visa, Streit zwischen den Brüdern. Ihre Reise wird auch zu einer inneren Reise, mit vielen Höhen — und vielen Tiefen. Von Berlin nach Shanghai sind es auf ihrer Route nicht nur viele Kilometer — weite Strecken des Weges sind durchaus gefährlich. Bis hin zu einem Überfall in Kasachstan oder einem Gefängnisaufenthalt in China. Ihre Reise führt über gewaltige Pässe und endlose Ebenen, durch spektakuläre Landschaften und zu fremden Kulturen — es ist der Trip ihres Lebens.